Bedenkliche Inhaltsstoffe in der Kosmetik

Beim Einkauf von Kosmetika ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, die Etiketten zu lesen und die verwendeten inhaltsstoffe zu verstehen. Wenn Sie wissen, was die einzelnen inhaltsstoffe bewirken und wie sie sich auf Ihre Haut auswirken können, können Sie sicher sein, dass Sie das für Sie beste Produkt erhalten. Dieser Blog-Beitrag soll Ihnen ein besseres Verständnis einiger gängiger inhaltsstoffe vermitteln, die bei Kosmetika bekanntermaßen Anlass zur Sorge geben.

Inhaltsverzeichnis

Parabene

parabene sind Konservierungsmittel, die dazu dienen, die Haltbarkeit von Produkten zu verlängern, insbesondere von solchen, die Wasser enthalten. Sie finden sich in vielen Schönheits- und Hygieneprodukten wie Shampoos, Pflegespülungen, Lotionen, Lippenstiften, Grundierungen und mehr. parabene werden mit Hormonstörungen in Verbindung gebracht und können sogar zu Krebs führen, wenn sie über einen längeren Zeitraum hinweg verwendet werden. Am besten meiden Sie alle Produkte, die parabene enthalten, wann immer dies möglich ist.

Parfüm

Duftstoffe sind ein weiterer Inhaltsstoff, der häufig in Schönheitsprodukten zu finden ist und bei zu häufigem Gebrauch oder in großen Mengen schädlich sein kann. Duftstoffe enthalten in der Regel Phthalate, die mit Hormonstörungen und anderen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht werden. Prüfen Sie die Etiketten sorgfältig, bevor Sie ein Produkt kaufen, das Duftstoffe als Bestandteil enthält.

Sulfate

Sulfate sind Detergenzien, die typischerweise in Shampoos und Körperwaschmitteln enthalten sind und dazu beitragen, Schmutz und Fett von unserer Haut zu entfernen, die aber bei zu häufigem Gebrauch oder in hohen Konzentrationen austrocknend und reizend wirken können. Sulfate sind auch als Reizstoffe bekannt, so dass sie von Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien gemieden werden sollten. Eine gute Faustregel ist, wenn möglich sulfatfreie Produkte zu verwenden, da diese sanfter zur Haut sind, ohne an Wirksamkeit einzubüßen.

wie Sie sehen, gibt es bestimmte inhaltsstoffe, auf die Sie beim Kauf von Kosmetikartikeln für sich oder andere besonders achten sollten. Wenn Sie auf paraben-, parfüm- und sulfathaltige Produkte achten, können Sie sicher sein, dass Sie nur Produkte von höchster Qualität erhalten, die keine negativen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit oder Ihr Wohlbefinden haben! Es ist immer wichtig, die inhaltsstoffe zu recherchieren, bevor Sie etwas Neues kaufen. Nehmen Sie sich also die Zeit, dies zu tun, bevor Sie Ihren nächsten Kauf tätigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
Was ist Radiofrequenz Kosmetik?

Was ist Radiofrequenz Kosmetik?

Für diejenigen, die Falten, schlaffe Haut und andere Anzeichen des Alterns

Next
Akne Behandlung mit Kosmetik – Was Sie wissen sollten

Akne Behandlung mit Kosmetik – Was Sie wissen sollten

Akne ist eine der häufigsten Hautkrankheiten, von der weltweit Millionen von

You May Also Like